Interview of Dr. Daniel Teichmann at the Bavarian Founder Award 2014

Hydrogenious Technologies GmbH gewinnt Bayerischen Gründerpreis 2014

22. Mai 2014

Der Bayerische Gründerpreis ist der wichtigste Preis für hervorragende bayerische Unternehmen. Der Bayerische Gründerpreis prämiert herausragende, innovative und nachhaltige Geschäftsideen, exzellentes Unternehmertum soll damit gewürdigt und öffentliche Wahrnehmung für neue Geschäftsmodelle ausgeweitet werden.

Basierend auf einer detaillierten Evaluierung des technischen Konzeptes und des Businessplans der Firma, wurde Hydrogenious Technologies ausgewählt, vor einem Auswahlgremium aus hochrangigen Vertretern aus Wirtschaft und Finanzindustrie das Geschäftsmodell und die LOHC Technologie zu präsentieren.

Bei einem glanzvollen Galadinner und TV-Live-Übertragung fand am 22. Mai 2014 die feierliche Preisverleihung für den Bayerischen Gründerpreis im Nürnberger Convention Center statt.

Der Bayerische Gründerpreis ist eine Initiative der Deutschen Sparkassen, Stern, ZDF und Porsche und wird an bayerische Unternehmen und Initiativen in sechs Kategorien vergeben. Der Gründerpreis wird an außergewöhnliche erfolgreiche und gutgeführte Unternehmen als Auszeichnung für exzellentes Unternehmertum und couragiertes Handeln verliehen.

Das gesamte Team von Hydrogenious Technologies ist stolz und dankbar für diese hohe Auszeichnung.

Bayrischer_Gründerpreis

Preisverleihung im Nünrberger Convention Center. Das Bild zeigt von links nach rechts:

Paulus-Rohmer (Sparkasse Erlangen), Prof. Schlücker, Prof. Wasserscheid, Prof. Arlt, CEO Dr. Teichmann, Laudator Dr. Baierl (LfA Förderbank)