Hydrogenious_de 2021-10-12T12:27:56+00:00

„Wenn Deutschland Marktführer für Grünen Wasserstoff werden möchte, dann brauchen wir auch die beste Infrastruktur und die effizientesten Transportlösungen. Daher werden wir als Bundesregierung im Rahmen unserer nationalen Wasserstoffstrategie ein Cluster zur LOHC-Transporttechnologie fördern.“

Dr. Stefan Kaufmann (r.), der Bundes-Innovationsbeauftragte „Grüner Wasserstoff“, bei seinem Besuch bei Hydrogenious LOHC Technologies im Juli 2020

Als unser Geschäftsführer Daniel 2009 mit der Promotion an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) begann, konnte sich niemand vorstellen, was sich daraus einmal entwickeln würde. Innerhalb weniger Jahre war die Universität mit 3 Instituten und etwa 20 an einer Vielzahl technologischer Aspekte forschenden Doktoranden zu einem globalen Zentrum der LOHC-Technologie geworden.

Das Jahr 2013 brachte einige Durchbrüche in der LOHC-Technologie. Ein neues Trägermedium wurde entdeckt und im Labor wesentliche Fortschritte erzielt. Daniel und die Professoren Wasserscheid, Arlt und Schlücker fassten den Entschluss, die vielversprechenden Forschungsergebnisse zu nutzen, um die LOHC-Technologie kommerziell anzubieten. Am 23. Januar 2013 gründeten Sie die Hydrogenious LOHC Technologies GmbH.

Über die Jahre konnte Hydrogenious LOHC Technologies
AP Ventures, Royal Vopak, Winkelmann Group, Mitsubishi Corporation, Covestro, JERA Americas, Temasek, Hyundai Motor Company, Chevron Technology Ventures und Pavilion Capital
als hochkarätige strategische Investoren gewinnen.

Wir haben LOHC-Systeme nach Europa und in die USA gebracht und treiben unsere Internationalisierung im Mittleren Osten und der APAC-Region voran. Heute sind wir mehr denn je davon überzeugt, dass Wasserstoff entscheidend zum erfolgreichen Aufbau eines erneuerbaren und emissionsfreien zukünftigen Energiesystems beitragen wird.

Unser Management

Dr. Daniel Teichmann, CEO / Gründer

Dr. Daniel Teichmann, CEO / Gründer

Daniel Teichmann gründete Hydrogenious LOHC Technologies im Jahr 2013 und leitet das Unternehmen seitdem erfolgreich als Geschäftsführer. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Wasserstoff- und Automobilindustrie und sammelte unternehmerische Erfahrung bei BMW, McKinsey und Leoni. Daniel Teichmann studierte Wirtschaftsingenieurwesen in Erlangen, wo er auch zum Thema „Konzeption und Bewertung eines nachhaltigen Energiesystems auf der Basis von flüssigen organischen Wasserstoffträgern (LOHC)“ promovierte. Zudem ist er Erstautor zahlreicher grundlegender Publikationen über die LOHC-Technologie sowie Urheber umfangreicher Technologie-spezifischer Patente.

Team
Dr. Caspar Paetz, CTO

Dr. Caspar Paetz, CTO

Caspar Paetz hat 14 Jahre Erfahrung in der Verfahrens- und Katalysatorentwicklung im Bereich erneuerbarer Energien und Stoffsysteme. Sein persönlicher Fokus liegt seit mehr als 8 Jahren im Bereich des Technologie- und Innovations-Managements.

Nach seinem Studium der Verfahrenstechnik in Braunschweig und seiner Promotion in Erlangen zog es ihn zunächst nach Berlin, wo er unter anderem für Thyssenkrupp und THOST im Anlagenbau und Projektmanagement arbeitete. Außerdem engagierte er sich als Technischer Projektleiter für die gemeinnützige Hilfsorganisation „Ingenieure ohne Grenzen“ und unterstützte dort den Aufbau von Biogasanlagen in Afrika.

Stefan Naser, COO

Stefan Naser, COO

Stefan Naser verbindet interdisziplinäre Kompetenzen aus Technik, Produktion und Vertrieb mit über 25-jähriger, internationaler Berufspraxis im Maschinen- und Anlagenbau – sowohl konzernseitig wie im Mittelstand. Seit mehr als 15 Jahren ist er in Leitungsfunktionen tätig. Zuletzt war er Geschäftsführer der HEKUMA, einem Unternehmen aus dem Bereich Sondermaschinenbau. Bereits zuvor sammelte er vielfältige Managementexpertise beim Spezialchemieunternehmen Atotech, wo er u. a. für den Geschäftsbereich Anlagenbau und die Produktionswerke in Deutschland und China verantwortlich war.

Unser Team

Dr. Daniel Teichmann, CEO / Gründer

Daniel Teichmann gründete Hydrogenious LOHC Technologies im Jahr 2013 und leitet das Unternehmen seitdem erfolgreich als Geschäftsführer. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Wasserstoff- und Automobilindustrie und sammelte unternehmerische Erfahrung bei BMW, McKinsey und Leoni.

Daniel Teichmann studierte Wirtschaftsingenieurwesen in Erlangen, wo er auch zum Thema „Konzeption und Bewertung eines nachhaltigen Energiesystems auf der Basis von flüssigen organischen Wasserstoffträgern (LOHC)“ promovierte. Zudem ist er Erstautor zahlreicher grundlegender Publikationen über die LOHC-Technologie sowie Urheber umfangreicher Technologie-spezifischer Patente.

Dr. Caspar Paetz, CTO

Caspar Paetz hat 14 Jahre Erfahrung in der Verfahrens- und Katalysatorentwicklung im Bereich erneuerbarer Energien und Stoffsysteme. Sein persönlicher Fokus liegt seit mehr als 8 Jahren im Bereich des Technologie- und Innovations-Managements.

Nach seinem Studium der Verfahrenstechnik in Braunschweig und seiner Promotion in Erlangen zog es ihn zunächst nach Berlin, wo er unter anderem für Thyssenkrupp und THOST im Anlagenbau und Projektmanagement arbeitete. Außerdem engagierte er als sich Technischer Projektleiter für die gemeinnützige Hilfsorganisation „Ingenieure ohne Grenzen“ und unterstützte dort den Aufbau von Biogasanlagen in Afrika.

Stefan Naser, COO

Stefan Naser verbindet interdisziplinäre Kompetenzen aus Technik, Produktion und Vertrieb mit über 25-jähriger, internationaler Berufspraxis im Maschinen- und Anlagenbau – sowohl konzernseitig wie im Mittelstand.

Seit mehr als 15 Jahren ist er in Leitungsfunktionen tätig. Zuletzt war er Geschäftsführer der HEKUMA, einem Unternehmen aus dem Bereich Sondermaschinenbau. Bereits zuvor sammelte er vielfältige Managementexpertise beim Spezialchemieunternehmen Atotech, wo er u. a. für den Geschäftsbereich Anlagenbau und die Produktionswerke in Deutschland und China verantwortlich war.

Der gebürtige Nürnberger absolvierte ein Maschinenbaustudium an der Technischen Georg Simon Ohm-Hochschule und schloss als Diplom-Ingenieur ab.

Scientific Advisory Board

Prof. Dr. Wolfgang Arlt

Prof. Dr. Wolfgang Arlt

Ehemaliger Leiter des Instituts für Thermische Verfahrenstechnik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Prof. Dr. Peter Wasserscheid
Prof. Dr. Peter Wasserscheid

Prof. Dr. Peter Wasserscheid

Leiter des Instituts für Chemische Reaktionstechnik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und Direktor des Helmholtz-Instituts Erlangen-Nürnberg für Erneuerbare Energien
Prof. Dr. Eberhard Schlücker
Prof. Dr. Eberhard Schlücker

Prof. Dr. Eberhard Schlücker

Leiter des Instituts für Prozessmaschinen und Anlagentechnik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Scientific Advisory Board

Prof. Dr. Wolfgang Arlt

Prof. Dr. Wolfgang Arlt

Ehemaliger Leiter des Instituts für Thermische Verfahrenstechnik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Prof. Dr. Peter Wasserscheid

Prof. Dr. Peter Wasserscheid

Leiter des Instituts für Chemische Reaktionstechnik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und Direktor des Helmholtz-Instituts Erlangen-Nürnberg für Erneuerbare Energien

Prof. Dr. Eberhard Schlücker

Prof. Dr. Eberhard Schlücker

Leiter des Instituts für Prozessmaschinen und Anlagentechnik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Deutsches Ingenieurswesen steht für herausragende Qualität.

Unser Team bei Hydrogenious LOHC Technologies verbindet dies mit Leidenschaft, Tatkraft und dem Glauben an eine nachhaltige Zukunft.

Machen Sie mit!
Deutscher Zukunftspreis Logo