Scientific Research_de 2019-07-31T05:57:19+00:00

Die LOHC-Technologie von Hydrogenious LOHC Technologies basiert auf jahrelanger intensiver Forschung auf dem Gebiet der flüssigen organischen Wasserstoffträger (LOHC). Als Universitäts-Spin-off und Unternehmen von Wissenschaftlern, Ingenieuren und Unternehmern konzentriert sich Hydrogenious LOHC Technologies auf die Kommerzialisierung der LOHC-Technologie und optimiert weiterhin Katalysatoren, Reaktortechnik und die Systemintegration.

Darüber hinaus treibt eine große Gruppe von Wissenschaftlern an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) mit den Hydrogenious-Mitbegründern Wasserscheid, Arlt und Schlücker die LOHC-Technologie weiter voran. Wenn Sie sich für die Möglichkeiten und Potenziale sowie die Herkunft unserer LOHC-Technologie interessieren, finden Sie weitere Einblicke in den hier vorgestellten Publikationen.

Energy storage in residential and commercial buildings via Liquid Organic Hydrogen Carriers (LOHC)

August 8, 2012|

Abstract This contribution proposes the usage of Liquid Organic Hydrogen Carriers (LOHC) for the establishment of a decentralised energy storage network. Due to the continually increasing amount of renewable energy within the power grid, in [...]

Energy Storage by CO2 Methanization and Energy Carrying Compounds: A Thermodynamic Comparison

Oktober 11, 2011|

Abstract Reconstructing current energy infrastructures dominated by fossil fuels towards a high share of renewable energy requires a drastic extension of energy storage capacities. Common storage technologies like compressed air or pumped hydro are either [...]

Load More Posts